Kommentare: 371
  • #371

    Michael Weidel (Samstag, 21 September 2019 11:37)

    Lieber René
    Wir haben das Survival Wochenende sehr genossen. Mega Lerneffekt. Back to basics, back to nature. Genau das richtige zum Runterfahren. Danke für die tolle Zeit.
    Ecki, Lucas, Micha und Maxi

  • #370

    Andi (Donnerstag, 12 September 2019 19:11)

    Ich habe sehr schöne Stunden im Harz verbracht. Rene hat alles prima erklärt. Die Zeit ist viel zu schnell vergangen. Das Highlight war die Ente im Erdofen.
    Danke für alles.

  • #369

    Micha (Sonntag, 01 September 2019 10:12)

    Unsere Erwartungen wurden übertroffen. Es waren extrem interessante und intensive 24h in der „Wildnis“.
    Danke René für deine Geduld und deine lockere, entspannte Art.
    Jederzeit wieder ��

  • #368

    Feuertobi (Freitag, 23 August 2019 10:15)

    Ein unvergessliches Erlebnis mit dem für mich richtigen Verhätnis von Survival und Spaß im schönen Harz. Für Naturliebhaber ein absolutes Muss. Viel gelernt, viel ausprobiert und das alles ohne Druck und Stress. Das war nicht mein letztes Mal :-)

    Rene ist ein entspannter und interessanter Typ den man mal kennenlernen muss.

    Ich habe an der 48h Survivaltour teilgenommen und habe es nicht bereut. 24h wären zu wenig gewesen.

    Grüße,
    Feuertobi aus Offenbach

  • #367

    André (Montag, 12 August 2019 23:33)

    Hallo,
    ich war im Juli zur 24-Stunden-Survival-Tour bei René.
    Für mich war es toll, meine theoretischen Kenntnisse in die Praxis umzusetzen und dabei wichtige Tipps aus der Praxis zu bekommen.
    D a s Highlight bezüglich Selbsterfahrung war für mich die Nachtwanderung: es ist erstaunlich, was der Mensch doch alles wahrnimmt, wenn man sich einige Minuten an die Dunkelheit gewöhnt hat. Das sollte man mal erlebt haben.
    Es hat sehr viel Spaß und Freude gemacht… ich werde nun hoffentlich öfter in der Natur unterwegs sein und auch mal übernachten.

    Herzlicher Gruß aus Jena,
    André

  • #366

    Michael (Dienstag, 06 August 2019 22:02)

    Hallo René,

    ich durfte am letzten Wochenende ein 24-Stunden-Outdoor-Abenteuer mit Dir erleben. Dafür nochmals vielen Dank!
    Das war richtig stark. Deine ruhige und profunde Vorgehensweise und Einbindung der Teilnehmer war super. Das Selber-Erleben-und-Machen-Dürfen passte prima für mich. Die Anregungen und Hinweise für Lösungen im Ernstfall waren klasse. Wieviele Möglichkeiten es doch gibt!
    Diese 24 Stunden waren eine tolle Erfahrung und ich kann sie jedem nur empfehlen.

    Gerne wieder und beste Grüße

    Michael

  • #365

    Dirk (Sonntag, 04 August 2019 18:45)

    Hallo René,
    wir haben das Survival Erlebnis vom 11.07.-13.07.2019 bei Dir durchgeführt. Es war mein Geburtstagsgeschenk und ich kann nur jedem empfehlen, ob nun 24h oder länger, so eine Tour mitzumachen. Man kann die tägliche Hektik und Informationsflut schön hinter sich lassen und sich wieder auf einfache und wesentliche Dinge einlassen, die Natur und das Zusammensein und reden mit netten Menschen am Feuer, genießen. Mir oder uns haben die Tage sehr viel gebracht, dies liegt sicher auch an der Art und Weise wie du diese Touren durchführst.
    Dafür herzlichen Dank und Dir und Deiner Frau weiterhin alles Gute. Ich hoffe Du hast Ihr noch einen bunten Blumenstrauß zum Geburtstag geschenkt. �
    Viele Grüße
    Willi, Jörg, André und Dirk

  • #364

    UFO Sven (Samstag, 27 Juli 2019 19:10)

    Ein ganz großes Lob an dich rene. Es war ein super Wochenende und danke dass ich mal mit jemanden über mein Lieblingsthema reden konnte. Liebe Grüße Sven

  • #363

    Alpen-/China-Jörg (Mittwoch, 24 Juli 2019 10:05)

    Als Zweittäter bin ich dieses Mal hin,
    im Gepäck den Tobi und den Sven.
    Ich bezeichne mich mittlerweile als "etwas geübt",
    hab gar nicht doch ins Survival verliebt.
    Ein "Braten" wurde gleich mitgebracht
    und lecker im Erdofen angemacht.
    Selbst Gewitter trübte nicht das Lager-Leben,
    in allen Lagen konnte Rene uns Ratschläge geben.
    Ein Abenteuer wie es im Buche steht
    und niemandem auf die Nerven geht.
    Seine Kurse sind lehrreich und interessant.
    Ich bin schon auf das nächste Mal gespannt!

    Nicht nur "Wild & Schmutzig" ist beim Rene angesagt. Professionell, locker und als Quell riesigen Wissensschatzes zur Natur (und zu den Sternen) zeigt sich der Guide. Daumen hoch vor diesen qualitativ hochwertigen Tagen im Harz.

    Alles Gute zum Geburtstag �

  • #362

    Großmeister (Dienstag, 23 Juli 2019 08:48)

    Wir haben die 48h Tour bei René gemacht und es war definitiv ein unvergessliches Ereignis. Nach den Grundlagen am ersten Tag konnten wir uns am zweiten Tag den individuellen Interessen zuwenden können und haben eine Menge gelernt.

    Danke an René für die gute Führung und die guten Erklärungen, da kommt man gerne wieder. :)

  • #361

    Sandra & Tino (Donnerstag, 11 Juli 2019 20:01)

    Wir durften unser 24h survival Abenteuer von Samstag zum Sonntag erleben . Geschenkt haben wir es uns gegenseitig zum Geburtstag um mal etwas ganz anderes zu erleben . Und es war alle Vorbereitung und Shopping Touren , dass man auch ja richtig ausgerüstet ist , wert . Nach der ersten kennenlern Phase , ist man ganz schnell warm geworden und Renes lockere Art ist genau das richtige um immer mit Interesse dran zu bleiben und sich auch tatsächlich etwas merken zu können . Etwas Angst hatten wir vor dem verhungern, aber das Essen war besser als zu Hause � . Beim nächsten mal werden wir auf jeden Fall die 48 std buchen um etwas an unseren Grenzen zu kratzen . Den bei regen wandern , essen was man vorher ins Licht bringt , für die eigene Wärme sorgen , das machen wir alles gerne und locker mit . Vielen Dank René für deine tolle Art und bis zum nächsten mal .

  • #360

    Urte Pohl (Dienstag, 09 Juli 2019 10:18)

    Hallo René,
    das war eine tolle zweite Tour mit dir. Du hast die Umwelt, Brandschutz, Kräuterkunde u.v.m. voll im Blick und wir haben auch beim zweiten Mal echt gestaunt, wie du die Gruppe mit einer guten Portion Menschenkenntnis sehr empathisch geführt hast, auch wenn es mal schwierig wurde. Wir haben vor allem auch das selbstbereitete Essen mit Waldkräutern am Feuer sehr genossen und hatte rundum Spaß.
    Gerne ein drittes Mal!
    Urte und Frank

  • #359

    Mario (Montag, 24 Juni 2019 11:57)

    24h Survivalkurs vom 14.-15.6.2019

    Hallo René. Die 24h Tour hat mir sehr viel Spaß gemacht. Es wurde viel Wissen vermittelt, sowie in der Praxis angewendet.
    Ich bin sicher du hast auch noch einiges mehr in petto...
    Cool war auch die Gruppe und die abendlichen Gespräche am Lagerfeuer. Man sieht sich ganz bestimmt noch einmal!

    Viele Grüße, Mario

  • #358

    Uwe Thon (Sonntag, 23 Juni 2019 11:11)

    Survivaltour 7.-8.6.2019
    Es war eines dieser Erlebnisse, die man nie mehr vergisst. Das Team hat absolut gepasst und unser Renè war absolute Spitze, bei der Vermittlung von Theorie und Praxis des Survival - ein sehr versierter und echt naturverbundener Mensch. Immer anschaulich, beratend, demonstrierend und helfend, hat er unser Team durch die 24 Stunden im Wald begleitet. Man hat dort soviel erfahren, gelernt und in Gedanken von dort mitgebracht, keine Sekunde meines Aufenthaltes war irgendwie langweilig, und, wenn ich künftig im Wald unterwegs bin, sind diese Erinnerungen und damit auch Renè in Gedanken immer mit dabei. Nochmals vielen Dank, für dieses Erlebnis und vielleicht sehen wir uns mal bei solcher Gelegenheit wieder.
    Es war eine sehr empfehlenswerte Erfahrung und ein wirklich unvergessliches Erlebnis.

    Viele Grüße,
    und viel Glück auf deinen weiteren Wegen

    Uwe

  • #357

    Hannes (Freitag, 21 Juni 2019 16:44)

    Hallo Rene!
    Danke für das "wilde" Wochenende. Eine tolle Erfahrung, mit klasse Leuten. Du hast Dein vielfältiges Wissen über die Natur sehr anschaulich vermittelt. Grüße aus Berlin!

  • #356

    Otti (Freitag, 21 Juni 2019 15:50)

    Hi Rene, du machst Rüdiger stolz. ;)

    Hat sehr viel Spaß gemacht. Eine klasse Erfahrung..

    Endlich habe ich das Feuerbohren geschafft, das werde ich auch fleißig weiter üben.

    Ich habe einiges an Wissen mit genommen. Einfach sehr zu empfehlen!!!!!!!!!!

    Man wird sich bestimmt beim Wintertreffen wieder sehen.

    Waren der Kurs vom 15-16.06.19

    Gruß Otti

  • #355

    Corinna & Markus (Donnerstag, 13 Juni 2019 23:52)

    Hallo René,

    vielen Dank für massig nützliche Infos und deine stets freundliche Gesellschaft. Du verstehst dein Handwerk und man merkte es dir in jedem Moment der 24 Stunden an, dass du deine Berufung zum Beruf gemacht hast. Innerhalb kürzester Zeit hast du dich auf alle Kursteilnehmer eingestellt. Ganz großes Lob, wirklich toll und wir hatten jede Menge Spaß!

    Corinnas Highlight war wohl die Zerlegung des Huhns und mir hat die fette Made wirklich gut geschmeckt (da sticht der René einmal in nen morschen Baumstamm und schwupps... kommt eine Riesenmade zum Vorschein). Auch das Orientieren im Dunkeln nach Marschzahl verstand zu begeistern, denn bei René fühlt man sich jederzeit sicher und gut aufgehoben. Habe mir sogar einen neuen (Karten-)Kompass besorgt, denn meinen alten finde ich nicht mehr.

    Als Erinnerung an die schöne Zeit habe ich nun ein paar fette Kratzer in meinem EDC-Messer (vom Wurzeln Ausgraben) und wem das nicht gefällt, der sollte seinen kostbaren Dolch lieber zuhause in der Vitrine lassen - wir durften hier schließlich bei einem klasse Survivaltraining dabei sein :)

    Gleich am nächsten Tag habe ich mich auf die Suche nach Kienspan begeben und was soll ich dir sagen... es hat noch nicht einmal eine Stunde gedauert und ich habe mich für die nächsten Jahre eindecken können. Als nächstes werde ich die Kohletuch-in-Blechdose-Methode versuchen, um jederzeit mein Feuerchen entfachen zu können.

    Unterschlupf - Feuer - Wasser (aber nur mit natürlichen Filtern) - und dann lecker Maden sammeln... Wir freuen uns schon auf den nächsten Kurs. Dann vielleicht 48 Stunden oder die Winteroption über 5 Tage... Mit dir René wird jeder Survivalkurs zum Erlebnis!

    Wir haben viel zu wenige Fotos gemacht aber es sind ja die schönen Erinnerungen, die bleiben. Vielen Dank für alles. Es hat uns enorm viel Spaß gemacht und wir wünschen dir und deiner Alexandra alles Gute (nicht vergessen, den Hühnerstall ordentlich zuzusperren...). Bis zum nächsten Mal :)

    Corinna & Markus

  • #354

    Rene' und Sven (Montag, 03 Juni 2019 20:55)

    Hey Trainer ,
    Danke für die tolle Zeit in der Wildnis. In 24 h hast du echt alles gegeben um uns zu bespaßen.
    Mach weiter soo . Gerne wieder ... die nächste Tour wird bestimmt folgen

    Grüße aus WB

  • #353

    Der Franken Mani (Mittwoch, 29 Mai 2019 13:08)

    Hallo Renè,
    vielen Dank für die geniale 48h-Tour. Auch als "Wiederholungstäter" hatten wir viel Spaß und es war wieder ein super Erlebnis. Die Truppe war super und auch trotz Graupel, Frost und Rudi's immer bester Laune. Danke an Euch alle.

    Kulinarisch wurden wir, wie immer, richtig verwöhnt: beispielhaft seien nur mal Mehlwurm-Snacks, Stockbrot aus der patentierten Müllbeutelschüssel, eierlegende tote Hühner, sowie Ente an Fahrradfelge genannt.

    Womit macht man Jungs (Ok! Bevor jetzt Diskussionen aufkommen: Und auch manche Mädels) sonst noch glücklich? =>Schick sie in den Wald, gib Ihnen Beil und Messer und lass sie einfach drauflos bauen. So entstanden diversen Fallen, Shelter, Sitzgelegenheiten und Werkzeuge; einfach genial! Und dass wir dabei Dir -alten Survivalprofi- sogar noch was Neues zeigen konnten macht uns ein bisschen stolz.

    Wir kommen bestimmt nochmal vorbei.
    Viele Grüße
    Der Franken Mani

  • #352

    Lukas (Dienstag, 28 Mai 2019 22:21)

    Hallo René, die 24 Stunden waren wirklich Klasse mit dir. Ich hab viel gelernt und bin mal aus dem Alltag von meinem Job als Informatiker herausgekommen. Gern komm ich nochmal zu einem anderen Kurs. Dann ruhig auch mal 48 Stunden.
    Großes Dankeschön nochmals!
    Lukas

  • #351

    Tobias (Donnerstag, 23 Mai 2019 17:41)

    Rene hat unser Wochenende perfekt organisiert! Didaktisch und methodisch top, darüber noch sehr freundlich und sympathisch!!! Klare Weiterempfehlung von mir!!! Danke Rene! Alles gute für die Zukunft! Die 4 Jungs aus Leipzig

  • #350

    Christian (Dienstag, 21 Mai 2019 12:29)

    Daumen hoch für diesen super Tag. Viele tolle Erfahrungen gesammelt und mega Spaß gehabt.
    Rene du bist unsere Nummer eins...:-)

  • #349

    Tano (Sonntag, 19 Mai 2019 14:23)

    Einfach super Tag. Mir würde viel erklärt und habe sehr viel gelernt. Hat sehr sehr spass gemacht, René super sympathisch und freundlich. Gerne wieder!

  • #348

    Vita Amare Süd (Mittwoch, 08 Mai 2019 15:10)

    Lieber René,
    vielen Dank für tolle und interessante 24 Stunden Wildnis. Wir haben die Zeit als Teamevent genutzt und sind noch mehr zusammengewachsen, bei nächtlichem Frost im Mai war das auch nicht zu verhindern ;-)
    Wir freuen uns auf die Wiederholung!

    Viele Grüße

  • #347

    Heiko Mergner (Sonntag, 05 Mai 2019 18:53)

    Hallo René...hallo alle die gestern mit dabei waren. Danke für die spannenden und entspannten Stunden im Wald. Es gab alles was das Leben schön macht. Frost, Graupel, Hinweise und Weisheiten fürs Leben, Rudis, tote eierlegende Hühner, schlafwandelnde Werhasen, und, und, und... Danke an alle dir dabei waren. Ich hoffe wir sehen uns wieder...

  • #346

    Lothar (Sonntag, 05 Mai 2019 16:02)

    Danke Rene war ein toller Tag ,die Neugierde ist geweckt werde ich nochmal wiederholen .

    Grüße aus Stapelburg

  • #345

    Rüdiger (Freitag, 03 Mai 2019 21:44)

    War ein toller Tag mit duften Gesprächen und einen klassen Rene ,
    Werde dich weiter empfehlen.

    Beste Grüsse aus Schackstedt!

  • #344

    Regina (Donnerstag, 02 Mai 2019 10:40)

    Ein toller Tag mit der ganzen Familie im Wald. Unsere Kinder (10 und 12) waren erst sehr skeptisch und wollten gar nicht. Sie haben sich dann aber ganz schnell auf alles eingelassen und Rene hat wirklich ein Gespür dafür was Menschen und Ihre Bedürfnisse angeht. Also wirklich sehr zu empfehlen. Wir haben sämtliches Zeitgefühl verloren, was für einen sehr enspannten Zustand steht.
    Herzlichen Dank dafür Rene!

  • #343

    Alexander (Sonntag, 28 April 2019 09:23)

    Servus,
    ich und mein Bruder fanden den 24 Stunden Kurs auch super.
    Haben viele interessante Sachen erzählt und gezeigt bekommen.
    Gruß

  • #342

    Swetlana und Stephan Boardgame Digger (Sonntag, 21 April 2019 17:38)

    Lieber Rene, wir bedanken uns herzlich für die tolle 24h Survival-Tour. Die Tour hat uns begeistert. Das versprochene Programm wurde durchgezogen und wir haben super viel gelernt. Die Veranstaltung sollte eigentlich eine "Bestrafung" für Stephan sein, aber es hat ihm unglaublich gut gefallen. Wir werden dazu ein ausführliches Video machen und auch hier einen Link reinstellen. Uneingeschränkt empfehlenswertes Erlebnis. Herzliche Grüße!

  • #341

    Holger (Mittwoch, 03 April 2019 16:16)

    Hallo Rene,

    danke für wirklich sehr interessanten 24 h mit dir im Wald. Ich bin immer noch erstaunt, mit welch teilweise einfachen, aber nahezu genialen Mitteln man effektiv zum eigenen Überleben beitragen kann. Einzelne Tricks werde ich sogar ins Bikepacking mitnehmen.

    Du bist ein super Typ und ich finde, du solltest genauso weitermachen.

    Vielen Dank & viele Grüße in den Harz

  • #340

    Dennis 1 (Montag, 01 April 2019 16:24)

    Moin zusammen,

    ich war im Ende März bei Rene im Wald uns es war echt spitze. Bomben Wetter und ne richtig dufte Truppe! Rene hat uns echt viele Dinge beigebracht und vieles werde ich für meine nächsten Touren mitnehmen.

    Ich hoffe, dass ich nächstes Jahr zum 5 Tageskurs wieder dabei bin.

    Vielen Dank Rene, war echt klasse!

  • #339

    Fabian (Samstag, 09 Februar 2019 10:04)

    Moin moin an alle survival fans ! Ich selber war vor einiger Zeit auch bei Rene im waldcamp . Dazu hab ich auch schon was geschrieben !
    Damals habe ich mich natürlich vorbereitet , denn wer von uns will schon unvorbereitet in den Wald ziehen !

    Ich will euch natürlich nicht vorbehalten welches Buch mich damals auf das erlebte vorbereitet hat !
    Der Link führt euch zum Buch

    https://bit.ly/2HYs0U4

  • #338

    Frank (Samstag, 02 Februar 2019 13:32)

    Der 5 Tage Winter Kurs war dieses Jahr mein zweiter und was soll ich sagen, war echt wieder eine Erfahrung aber trotz der teilweise -7 ((gefühlt an der Nase -10 Grad und dann zur Entspannung bei 1 Grad Schneeregen hat es super Spaß gemacht !!! René hat als Guide klasse Job gemacht und die Teilnehmer waren wieder absolut interessant und der abendliche Austausch am Feuer nicht alltäglich.
    Ist schon sehr großes Kino l wenn nach den Tagen der Kaffee wieder im Pappbecher an der Tanke einfach so zu kaufen ist...
    Ich bin nächstes Jahr auf alle Fälle wieder dabei !!

  • #337

    Anne (Mittwoch, 30 Januar 2019 11:12)

    WOW
    ... Das 5 Tage Winter Survival Abenteuer mitgemacht und durchgehalten - dank (!) Dir Rene und unserem super Team.

    Habe traumhafte Bilder im Kopf, schöne Erinnerungen, interessante Begegnungen und Inspirationen mitgenommen. Gemütlich war es und lecker - und es gab viel zu lachen.
    Ein unglaublich motivierender Start in das Jahr mit einem abschließend breiten Grinsen im Gesicht.

    Danke (und viel Tschüß) auch von mir :D
    Liebe Grüße Anne

  • #336

    Hubertus (Dienstag, 29 Januar 2019 16:44)

    Hi Rene,
    Ich möchte mich nochmals besonders für die letzten gemeinsamen 5 Wintertage bedanken. Habe eine Menge dazu lernen dürfen und es hat riesig viel Spaß gemacht. Besonderen Dank für Deine Fürsorglichkeit, herzliche offene Art, gute Laune, motivierende Ausstrahlung, interessanten die Lagerfeuergespräche und natürlich Deine Gastfreundlichkeit�
    Ich werde wieder kommen!
    MfG Hubertus
    Danke und viel Tschüss�

  • #335

    Janet (Montag, 07 Januar 2019 19:52)

    Danke René, Sandra und Jens,

    danke für das geniale 2. Neujahrstreffen in Sorge im Harzer "Regen"Wald :-) Das Wetter war egal, denn die Stimmung war super!!
    Wir sind auch 2020 wieder mit dabei- mit der kleinen Apfelsaftflasche mit geheimen Inhalt ;-)

  • #334

    Martin (Sonntag, 09 Dezember 2018 22:47)

    Dir René, danke für die perfekten 24 Stunden im Wald.
    Das survival-training ist echt ein Erlebnis wert und man nimmt wirklich was mit für die Zukunft. Es war spannend eine Unterkunft zu bauen, Fallen zu errichten und Feuer zu machen und das auch bei den ganz besonderen Bedingungen - bei nassen null Grad. Die Praxis ist doch noch mal was ganz anderes als nur die Theorie.
    Danke dir für das unvergessliche Erlebnis.

  • #333

    Raik (Mittwoch, 14 November 2018 21:04)

    Vielen Dank für die interessanten 24 Stunden vom 10. auf den 11. November 2018.
    Unsere Gruppe war mit 4 Personen und dir sehr gut besetzt. Das Wetter hat mitgespielt und der Regen war besonders. Ich habe sehr viel gelernt. Meine Überlebensausbildung Land bzw. See bei der Bundeswehr ist ja auch schon ein paar Jahre her. Aber einiges kam mir noch bekannt vor (Unterkunft bauen, Feuer machen, Essen spielte da keine Rolle).
    Die Pirsch am Samstag bei Einbruch der Dunkelheit war, auch ohne Tiere, sehr gut als Einstimmung auf die Zeit am Lagerfeuer und die Nacht. Mal kein Stadtlärm und offline. Einfach toll. Dafür Essen, ein Lagerfeuer, sehr gute Gespräche und „Kräuter“ zur Verdauung.
    Der Harz, dein Wald und Du, lieber Rene, seid eine echte Empfehlung. Weiter so.

  • #332

    Markus (Donnerstag, 08 November 2018 23:18)

    Vielen Dank für das rundum gelungene Abenteuer. Jeder konnte auf seine Art und mit seinem Tempo das lernen, was Rene in entspannter Atmosphäre so zeigt. Dass dann noch ein netter Lagerfeuer-Abend stattfand, der tief in die Nacht reinging, war unerwartet schön und nett. Und das bei Temperaturen um den Gefrierpunkt.

  • #331

    Jan (Sonntag, 04 November 2018 18:24)

    Schon die Wettervorhersage war vielversprechend; Regen und -1 Grad ;-) über Nacht.
    Gut das wir in Rene einen professionellen Beistand hatten mit dem wir das alles schadlos überstanden haben und nebenbei noch viele Sachen die man sonst nur aus Trapper- Wildnisfilmen kennt ausprobieren konnten. SUPER !

  • #330

    Jeffrey (Sonntag, 04 November 2018 13:33)

    Ich hatte zweifel ob das bei der Kälte die richtige Sache ist und wurde überaus positiv überrascht. Alles war interessant und gut durchdacht. Leider hatten wir nur ein 24h Abenteuer aber trotzdem konnte man viel lernen, auch weil Rene gut organisiert war. Es hat viel Spaß gemacht und ist wirklich zu empfehlen. Selbst das Essen war wider Erwarten gut.
    Mach weiter so!
    Vielleicht sieht man sich bald wieder in deinem Wald.
    Viele Grüße aus Berlin

  • #329

    Fabian (Freitag, 19 Oktober 2018 21:10)

    Hallo Rene , wir wollten uns noch einmal für das total gelungene Wochenende bei dir bedanken ! Es hat wahnsinnigen Spass gemacht und man merkt dass du das was du vermittelst auch lebst ! Es war total authentisch. Schön war auch das alle Teilnehmer die gleiche Klatsche hatten und das kennenlernen somit ausfiel und sofort das gruppenfeeling durchkam ! War eine tolle Gruppe und ein Erlebnis das man nicht vergisst ! Mach weiter so und wir freuen uns schon auf Januar!!! Lieben Gruss Fabian

  • #328

    Thomas Wiesener (Donnerstag, 11 Oktober 2018 12:22)

    Hi Rene! Wollte mir mal die Bilder von unserem Wochenende( das letzte WE im Sept) anschauen oder auch runterladen. Wo finde ich die Bilder?

  • #327

    Alex (Freitag, 05 Oktober 2018 08:10)

    Hallo Rene,
    es war wirklich ein Abenteuer an das ich mich gerne zurück erinnern werde. Ich habe viel Wissen mitgenommen.Hünhchen und alles was wir gegessen haben war lecker. Viel gelacht am Feuer :) Kann nur jedem raten MUSS man gemacht haben :) Man geht jetzt noch aufmerksamer durch die Natur.

  • #326

    Jörg (Donnerstag, 04 Oktober 2018 22:30)

    Lieber Rene,

    viele Worte sind nicht mein Ding, deshalb versuche ich es mal mit einer kurzen Zusammenfassung…

    Viel erfahren, viel ausprobiert (Feuer machen ohne Hilfsmittel aus der Zivilisation ist… � & Interessant, was man alles essen kann…), (=>) viel gelernt, dabei viel Spaß gehabt und immer wohl gefühlt! Vielen Dank dafür! Grüße aus Dresden.

  • #325

    Thomas (Sonntag, 30 September 2018 15:53)

    Hallo Rene,
    meine Wanderung führte mich zu deinem Survivalcamp. Die Teilnehmer des Kurses waren voll bei der Sache und es war beeindruckend,wie die Jungs die gestellten Aufgaben meisterten!
    Angefangen vom Bau eines Unterschlupfes,über das Feuermachen bis hin zum Zubereiten des Essens. Das ist deinem fundiertes Wissen und den Umgang mit den Leuten geschuldet.
    Am faszinierenden war natürlich das Feuermachen mit Hilfe des Feuerbohrers. Keiner der Teilnehmer hat aufgegeben und jeder hat um das heiße Kaffeewasser gekämpft.
    Auch ich als Bushcrafter habe viel gelernt.
    Vielen Dank für deine Gastfreundschaft und dem Platz am Lagerfeuer!
    Leider hatte ich nur die Ausrüstung für eine Tagestour und nicht für eine Übernachtung dabei. Ich wär gerne noch länger geblieben.
    Irgendwann werden wir uns mal wieder über den (Wald-)Weg laufen. Darauf freue ich mich jetzt schon.
    Viele Grüße aus Halle/S.

  • #324

    André (Donnerstag, 27 September 2018 15:36)

    Ich habe an einem der angebotenen 24 h Kurse teilgenommen und war rundum zufrieden.
    Mit dem Thema Survival hatte ich mich vorab noch gar nicht beschäftigt, weshalb ich relativ unvorbereitet in den Kurs gegangen bin. In den 24h erklärt René die Grundlagen, wie man sich in einer Notsituation zu verhalten hat und gibt wertvolle Tipps zum Überleben in der Wildnis. Seien es Kräuter am Wegesrand, Feuermachen oder Nahrungssuche.
    Der Kurs ist ein super Einstieg in das Thema Survival und ich werde dieses Thema definitiv weiter verfolgen. Wer sich auch an das Thema heranwagen möchte findet in diesem Kurs den Türöffner.

  • #323

    Manuel ( 21.09.18 ) (Sonntag, 23 September 2018 15:58)

    Hallo Rene. Die 24 std. waren echt super. Kann ich nur weiter empfehlen und werde ich auch. Die Gruppe hat gut zusammen gearbeitet und ich denke, wir haben von einander profitiert , gelehrt und nie den Spaß verloren. Das gelernte war in der Zeit sehr gut umzusetzen , sehr hilfreich und super erklärt. Von allen Dingen der abend / Nacht waren am feuert, als die Ruhe eingekehrt ist , unschlagbar. Ich werde es in guter Erinnerung behalten und so weiter geben, an alle die Interesse haben. Freue mich auf den Januar , mach so weiter ! ! !Gruß Manuel

  • #322

    Andreas & Joke (Donnerstag, 20 September 2018 13:57)

    Lieber Rene, vielen Dank für die Tour vom 14-15. September. Das war eine prima Erfahrung und hat auch noch richtig Spaß gemacht! Es ist irre, was wir in 24h gelernt und ausprobiert haben. Dabei ist es eigentlich ganz einfach - wenn man weiß wie's geht :-)
    Das Beschwerliche kommt sicherlich dann, wenn man keine Alternative hat und es daher auch alles klappen muss. Wir wollen jedenfalls nächstes Jahr im Herbst nochmals in den Wald - möglichst für 2 Tage!
    Das mit dem Winterlager werden wir in der Gruppe vor dem warmen Kachelofen diskutierten ...
    Mach weiter so und vielen Dank für die tolle Zeit